Abschalten vom Alltag und in der Natur neue Kraft tanken: Südtirol-Balance ist ein Angebot für alle, die im Frühling ihr Wohlbefinden stärken wollen.

FACHKUNDIGE BEGLEITUNG
Bei ausgesuchten Erlebnissen in der Südtiroler Natur stehen den Teilnehmern lokale Experten zur Seite. Die Experten helfen dabei, die eigene Mitte zu finden und geben Tipps, wie die positive Energie auch im Alltag erhalten bleibt.

SÜDTIROLS NATUR ERLEBEN
Die Erlebnisse tragen auf unterschiedliche Weise zum Wohlbefinden der Teilnehmer bei. Um fit zu bleiben und abzuschalten, ist Bewegung in der Natur zentral, etwa beim Lauftraining oder Walken im Wald. Mit der gesunden Abkühlung beim Wassertreten im Gebirgsbach lässt sich zusätzlich die Frühjahrsmüdigkeit bekämpfen. Darüber hinaus bieten Naturschauspiele wie der Sonnenaufgang an einem Kraftort die Gelegenheit, die Elemente zu spüren, zu entspannen und sich auf sich selbst zu besinnen. Kräuterexperten vermitteln ihr Wissen – auch so wird die Kraft der Natur erlebbar. Außerdem bieten Kochkurse und Verkostungen mit regionalem Frühlingsgemüse und Kräutern die Gelegenheit für bewusste Ernährung. Bei den geführten Balance-Erlebnissen tauchen Sie mit Körper und Geist in den Südtiroler Frühling ein.

Sonnenaufgangswanderung mit Morgengruß:
Guten Morgen


Früh aufstehen, der neue Morgen will begrüßt werden! Am frühen Morgen fahren Sie mit dem Kleinbus vom Naturhotel Lüsnerhof oder mit dem eigenen Auto zum Ausgangspunkt der Wanderung, um dann quer über die Almwiesen der Lüsner Alm auf das Astjoch zu wandern. Einen Moment der inneren Sammlung, um sich auf das Naturschauspiel in seiner ganzen Größe vorzubereiten: Die ersten Sonnenstrahlen, die am Horizont den Himmel erleuchten. Nach diesem ganz besonderen Frühlingsgruß führt die Wanderung gemütlich zurück, während Herta allerhand Wissenswertes über Land und Menschen erzählt. Nach der morgendlichen Bewegung, die Sie in Schwung gebracht hat, genießen Sie ein herzhaftes Frühstück auf der Kreuzwiesenalm mit selbst gemachten Marmeladen, frisch gemolkener Milch, hausgemachtem Käse und im eigenen Ofen gebackenes Brot. Ein gesunder und energiespendender Einstieg in den neuen Tag!

ZEITRAUM/TAG/ZEIT
10.04.–26.06.2018,
dienstags, 5–9.30 Uhr
VERANSTALTUNGSORT
Lüsner Alm
TREFFPUNKT
5 Uhr beim Naturhotel Lüsnerhof
oder 5.15 Uhr auf dem Parkplatz
Schwaigerböden
TEILNEHMER
Max. 30 Teilnehmer
TEILNAHMEGEBÜHR
20,00 €
ANMELDUNG & INFO
Tourismusverein Lüsen,
T +39 0472 413 750, info@luesen.com
Kräuterwanderung über die Lüsner Alm:
Kräuter und deren Heilwirkungen entdecken


Kräuterexpertin Herta führt Sie über die Lüsner Alm, wo saubere Frühlingsluft und die ersten warmen Sonnenstrahlen zum Genießen einladen. Herta erzählt viel Wissenswertes über Land und Menschen, aber vor allem über Kräuter und deren Heilwirkungen. Unterwegs sammeln Sie frische Kräuter, die Herta bei der Rast auf der Kreuzwiesenalm zu einem frischen Kräutertopfen verrührt. Die nicht essbaren Kräuter werden anschließend in der Kräuterbrennerei im Naturhotel Lüsnerhof verarbeitet: zu köstlichem Kräuterschnaps und einer Creme mit natürlicher Heilwirkung, beispielsweise einer Wundcreme gegen Bienen- oder Mückenstiche oder einer Salbe gegen Gelenkschmerzen. Somit nehmen Sie die Kraft der Kräuter mit nach Hause – für mehr Wohlbefinden im Alltag! In April und Mai, wenn die Frühlingskräuter erst in den Tallagen gedeihen, führt die Wanderung vom Dorf Lüsen zum Niederst-Hof. Franz und Marta verwöhnen Sie dort mit köstlichen Kräutergerichten.
ZEITRAUM/TAG/ZEIT
10.04.–26.06.2018,
dienstags, 9.30–15.30 Uhr
VERANSTALTUNGSORT
Lüsen oder Lüsner Alm
TREFFPUNKT
Parkplatz Herol oder
Tourismusverein Lüsen
TEILNEHMER
Max. 30 Teilnehmer
TEILNAHMEGEBÜHR
20,00 €
ANMELDUNG & INFO
Tourismusverein Lüsen,
T +39 0472 413 750, info@luesen.com
WEITERE INFORMATIONEN
Der genaue Veranstaltungsort und
der Treffpunkt wird bei Anmeldung
bekanntgegeben
In der Schwitzhütte:
Reinigungsritual für Körper, Geist und Seele


Lassen Sie den Winter los und reinigen Sie Körper, Geist und Seele mit einer Schwitzhüttenzeremonie, dem uralten indianischen Reinigungsritual! In der traditionellen Schwitzhütte aus Weiden- und Haselruten fällt alter Ballast ab: Um die Feuerstelle, in der 20 bis 36 Steine erhitzt werden, kümmert sich sorgsam eine Feuerhüterin. Sie bringt die glühend heißen Steine in die Hütte, in der Sie vier Runden lang schwitzen werden. Dabei entwickelt jede Gruppe ihr eigenes Reinigungsritual: tiefgehende Gespräche, Geschichten, Gebete, Stille, das Trommeln auf der Schamanentrommel oder die Klänge anderer Instrumente begleiten Sie. Und anschließend starten Sie frisch gestärkt und mit neuer Energie in den Frühling!
ZEITRAUM/TAG/ZEIT
12.04.–28.06.2018,
donnerstags, 16–19 Uhr
VERANSTALTUNGSORT
Lüsen - Naturhotel Lüsnerhof
TREFFPUNKT
Naturhotel Lüsnerhof
TEILNEHMER
Max. 30 Teilnehmer
TEILNAHMEGEBÜHR
19,00 €
ANMELDUNG & INFO
Tourismusverein Lüsen,
T +39 0472 413 750, info@luesen.com
Achtsamkeitswanderung:
Alpines Waldbaden am Zirmweg


Auf dieser meditativen Wanderung tauchen Sie in die ursprüngliche Natur ein und nehmen bewusst mit allen Sinnen die Kraft der Dolomiten, der Bäume, Sträucher, Blumen und Kräuter wahr. Mit gezielten Atemübungen atmen Sie die klare Bergluft ein, verschiedene Wahrnehmungsübungen lassen das Rauschen des Baches oder den Duft der Zirbelkiefern intensiv erleben. In der Stille erfahren Sie die Energie der Landschaft und spüren ihr nach. Anschließend erfrischt das Fußbad im klaren Gebirgsbach Körper, Geist und Seele und bringt Sie in Einklang.
ZEITRAUM/TAG/ZEIT
26.04.–28.06.2018,
donnerstags, 9.30–16 Uhr
VERANSTALTUNGSORT
Lüsner Talschluss
TREFFPUNKT
Parkplatz Kalkofen
TEILNEHMER
Max. 30 Teilnehmer
TEILNAHMEGEBÜHR
25,00 €
ANMELDUNG & INFO
Tourismusverein Lüsen,
T +39 0472 413 750, info@luesen.com
Genusswanderung: Wald spüren,
durchatmen und Bio-Ziegenkäse verkosten


Förster Raimund begleitet Sie durch das naturbelassene Kaserbachtal und lässt alte Zeiten aufleben: An der alten Mühle und Säge holen Sie bewusst Luft, atmen die frische Frühlingsluft ein und lassen die Stille auf sich wirken. Beim Barfußgehen spüren Sie den Boden und schärfen die Wahrnehmung für die Natur und für sich selbst. Gesundes für den Körper wartet auf dem Bio-Ziegenhof, wo Sie frischen Bio-Ziegenkäse aus eigener Herstellung verkosten. Ein gesunder Genusstag!
ZEITRAUM/TAG/ZEIT
13.04.–29.06.2018,
freitags, 9.30–14.30 Uhr
VERANSTALTUNGSORT
Lüsen
TREFFPUNKT
Dorfplatz in Lüsen
TEILNEHMER
Max. 30 Teilnehmer
TEILNAHMEGEBÜHR
20,00 € für die Wanderung,
5,00 € für die Käseverkostung
ANMELDUNG & INFO
Tourismusverein Lüsen,
T +39 0472 413 750, info@luesen.com

Teilnehmende Betriebe:
Hotel Herolerhof ***
WEB-5637

Naturhotel Lüsnerhof ****S
luesnerhof

Hotel Kompatscherhof ***
Kompatscherhof

Pension Löchlerhof
Loechlerhof

Sieberlechnerhof

Sieberlechnerhof

Scheaterhof

Scheaterhof